Archiv September 2019

Projektvorstellung auf der Tagung „QUO VADIS, WEITERBILDUNG?

Wir haben unser Projekt auf der Tagung: „QUO VADIS, WEITERBILDUNG? Zukünftige Aufgaben und Handlungsfelder der beruflichen Weiterbildung im Kontext von Digitalisierung und lebenslangem Lernen“ am 04.09.2019 im Braunschweiger Zentrum für Systembiologie (BRICS) vorgestellt und diskutiert.

Welche Fähigkeiten, Fertigkeiten und welches Wissen werden zukünftig gebraucht? Wie muss die berufliche Weiterbildung gestaltet, organisiert und finanziert sein, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden? Welche Rolle nimmt die wissenschaftliche gegenüber der beruflichen Weiterbildung ein? Wie kann Lernen im Prozess der Arbeit unterstützt werden? Das waren die Fragestellungen, die im Rahmen dieser Tagung diskutiert wurden.

Die Tagung richtete sich an Betriebs-, Personalräte und Gewerkschaftsvertreter*innen, an Personaler*innen, Personalentwickler*innen und Geschäftsführer*innen, an Mitarbeitende bei Weiterbildungsträgern und in der wissenschaftlichen Weiterbildung, an Vordenker*innen und Entscheider*innen in Politik und Verwaltung, an Multiplikator*innen und weitere Interessierte.