Situierte Services

Situierte Services

Aktuell entsteht eine weitere Nanoeinheit zum Thema “Situierte Services”.

Wie selbstverständlich nutzen wir heute unser Smartphone und die dazugehörigen Apps und Dienste. Aber ist Dir wirklich bewusst für welche Dienste du dein Smartphone tagtäglich benutzt? Und fragst du dich wie diese Dienste derartig personalisiert und zugeschnitten auf dich und deine Situationen sein können? Dann findest du in dieser Nano-Einheit Antworten auf deine Fragen.
Wir greifen auf, was Unternehmen veranlasst, ihre Dienste immer bequemer und besser zu gestalten. Wie sie es schaffen, das wir einen immer größeren Anteil unserer Zeit mit ihnen verbringen und wie die heutigen Unternehmen uns immer besser kennenlernen. Mithilfe von Smartphones und Wearables sind Situierte Service von überall, zu jeder Tageszeit, perfekt auf uns zugeschnitten bequem buch- und nutzbar.

In dieser Nanoeinheit erhältst du einen allgemeinen Überblick der Theorie und einen umfassenden Einblick in heute bereits nutzbar-situierter Services. Welche Dienste kannst du und welche kann ein Unternehmen nutzenbringend verwenden und was zeichnet einen guten Service aus. Auf diese Weise sensibilisieren wir dich, in welche Richtung wir uns vorraussichtlich hinbewegen und welche Dienstleistungen in Zukunft einen immer größeren Stellenwert annehmen werden.

Patrick Helmholz

Schreibe einen Kommentar